top of page

Stolperstein «Bildersuche» und ein Lichtblick.

Aktualisiert: 28. Juli 2023

Unsere Umfrage an alle Bilder-Suchende 2021 hat einige interessante Aussagen geliefert, welche wir dir nicht vorenthalten möchten:

Auf die Frage, was beim Bildersuchen am meisten nervt, waren die Antworten sehr divers, am meisten nerven falsche Metadaten (39%) und unklare Tarife (31%). Das Bilder-Suchen, das sich schwierig gestaltet, hat meistens mit dem Illustrieren von Dienstleistungen oder komplizierten Gesetzesvorlagen zu tun. Eine weitere Knacknuss ist das Bebildern der digitalen Wirtschaft und all ihrer Bereiche: Smartcity, CRM, digitale Transformation, digitale Bildung, E-Banking, digitale Kommunikation etc. Bei vielen Fachthemen sind grosse Lücken auszumachen: gesucht und nicht gefunden wurden Wärmepumpen, Brandschutz und Chronomedizin. Auch die transitorische Buchhaltung ist äusserst schwierig abzubilden, ohne in die Symbolbildfalle zu stürzen.. Die Teilnehmer verwenden für ihre Bildersuche hauptsächlich Google (56%) und Stockagenturen (48%), interne Tools (44%), Keystone und nationale Angebote (31%) und Picturemaxx (31%). Das heisst, Google hat sich als Erstsuche etabliert, was ja wohl niemanden überraschen wird. Bei der Frage, welche Kriterien bei den Bildersuchen am wichtigsten war, nannten 46,7% den Inhalt, also dass das Thema möglichst ideal getroffen wird, 33,3% fanden die Form und Schönheit des gefunden Bildes am wichtigsten und für nur 13,3% war der Preis ausschlaggebend. Bei der Frage «Würdest Du nebst einer Bildersuche auch eine Bildideensuche als Onlinedienst gebrauchen?» antworteten 67% mit Interesse und 27% fragten sich, wie das funktionieren soll. Die Antwort darauf kommt sehr bald, wir entwickeln dazu einen Dienst und sind schon jetzt sicher, dass dieser in der Szene Aufsehen erregen wird. Auch bei der Frage «Unsere Bildredaktion /Artbuying ist krank, wir brauchen sofort Ersatz…» waren die Antworten klar: Ein externe Online-Bildredaktion würde auf Anklang stossen (44%). Daran arbeiten wir.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page